Auf unseren ersten großen Reise mit dem Wohnmobil haben wir einen Stopp in Nürnberg eingelegt. Für die Übernachtung standen wir auf einem kleinen Stellplatz am Wöhrder See. Nach einen Stadtbummel fuhren wir mit dem Fahrrad in den Tierpark, denn gerne schauen wir uns Zoos und Tierparks in anderen Städten an.

Bis jetzt konnten wir feststellen, dass unser Zoo in Leipzig der Beste ist. Doch nach heute können wir sagen, Nürnbergs Tierpark ist ist total schön.

Es ist ein schön angelegter Park, der sehr naturnah erbaut ist. Man läuft einfach durch den Wald auf und ab und hat jede Menge Tiere zu bestaunen.

Am schönsten fanden wir die Delphinanlage. Alle Delphine haben mit Bällen oder Reifen gespielt mit einer super Ausdauer. Ein weiteres Highlight waren die Eisbären, sie schwammen vergnügt im Wasser herum. Des Weiteren gab es noch Robben, Pinguine, Nashörner, Wasservögel, Alpakas, Esel, Affen, verschiedene Raubtiere, eine Haustierfarm mit neugeborenen Minischweinen, Hirschziegenantilopen (es ist nur ein Tier 🙂 )und viele, viele mehr.

Neben den Tieren gibt es für Kinder ausreichend kleine und große Spielplätze.

Also unsere Tipp, solltet Ihr mal in Nürnberg sein, geht auf jeden Fall in den Tierpark. 

nürnberg kirche mit baum und Restaurant davor